Radsport

Radsport

Radsport – Servus die Wadln

Im Jahre 2009 wurde beschlossen den Badener Athletiksport Club mit einem Zweigverein Radsport zu erweitern. Der Vereinsname wurde auf „BAC Radsportclub (RSC) Thermenregion“ festgesetzt. Die Radfahrer formierten sich um Werner Kuhn, einem Radrennfahrer der 70er Jahren als Leitfigur, der heute als Rapid-Manager wirkt.

Seit der Gründung freut sich der vormalige Obmann Andreas Kittinger (ebenfalls ehemaliger Profi) und sein Nachfolger und zugleich Hauptsponsor Bobby Agboatwala von » Bobbys Sport « über reges Interesse und kann bereits auf 110 Mitglieder zählen (Stand: 10.12.2018). Mit der stetig wachsenden Mitgliederanzahl und Teilnahme bei diversen Radveranstaltungen im Bezirk Baden und über die Bezirksgrenzen hinaus, steigen auch die Erfolge und Bekanntheitswert.

Damit Rennlizenzen gelöst werden können, wurde zu Beginn 2016 dem Dachverband Allgemeinen Sportclub Österreichs ASVÖ beigetreten. Zumeist bestreiten fünf Lizenzfahrer sowie diverse Hobbyfahrer nationale Radrennen, die teilweise mit Podestplätzen auf der Bahn, bei Querfeldein-, Zeitfahr- und Marathon-Rennen belohnt werden.

Seit September 2016 organisiert der Zweigverein Radsport das Hocheckbergrennen (www.hocheckbergrennen.at), das gleich zum Start 2016 mit 85 Fahrern aufwarten konnte. Dabei ist eine 7 km lange gesperrte Privatstraße mit 600 Höhenmeter zu bewältigen, die die Sieger in typischerweise unglaublichen 22 Minuten erledigen. Leider musste 2017 straßenbedingt und 2018 wetterbedingt eine Zwangspause eingenommen werden.

Neu seit dem Jahr 2016 wird ein Kinder- Jugendtraining sowie Ausfahrten bloß für Damen angeboten.

Ende 2018 wurde der Vereinsname geändert auf „RSC Bobbys Sport (BAC)“, sowie durch Adaptierungen der Statuten die Möglichkeit eingeräumt auch dem Triathlon-Verband beizutreten. Das Hauptaugenmerk ist jedoch weiterhin auf den Radsport gerichtet, da der RSC darin verwurzelt ist.

Damit für die lange Saison entsprechend vorbereitet zu sein, wird in die Saison traditionell mit einem Trainingslager in Mallorca gestartet.

Am 15. August wird immer eine Wallfahrt nach Mariazell angeboten. Ambitionierte RennradfahrerInnen kommen dabei auf ca. 210 km mit ca. 2000 Höhenmeter, wenn das Hin und Retour Ticket gebucht wurde. Traditionell wird zur Labe bei der „Wuchtelwirtin“ am Hubertussee eingekehrt, damit Mann und Frau für die Rückfahrt gestärkt ist.

Der Zweigverein Radsport richtet sich an alle Radfahrer. Seien es Rennradfahrer, Mountainbiker, Hobbyfahrer, Lizenzfahrer, Jugendliche/Kinder. Alle Radsportbegeisterten aller Leistungs- und Altersgruppen sind herzlich willkommen. Wenn das Wetter passt, werden regelmäßig Rennrad-Ausfahrten in Gruppen angeboten, die am Dienstag, Donnerstag und Sonntag jeweils von Leobersdorf gestartet werden. Auch im Winter wird fleißig weiter trainiert, jedoch temperaturbedingt auf das Mountainbike umgestiegen. Gäste sind herzlich willkommen, die bei den Ausfahrten reinschnuppern möchten. Es besteht absolute Helmpflicht bei allen Ausfahrten und Rennen!

Nähere Information darüber, sowie alles weitere rund um den Verein sind unter https://www.bobbys-sport.at/bac-radsportclub/ zu finden.

Badener Athletiksport Club - Obmann Bobby Agboatwala Ansprechpartner:
Obmann Bobby Agboatwala
L. Anzengruberstrasse 7
2525 Günselsdorf
☎ +43 660 / 1711707
📧 Mail senden