Unsere Partner

www.asvoe-noe.at

www.osr.at

Info Werberichtlinien - Badener Athletiksport Club

Die Überheber - Zweigverein Gewichtheben

"Überhebt's euch net!"

So, oder ähnlich, lauteten wohl bissige Kommentare einiger Besserwisser, als im Jahr 1947 der BAC Zweigverein Gewichtheben gegründet wurde. Von wegen. "Überhoben" hat sich noch keines der zahlreichen Mitglieder - im Gegenteil, die Badener Gewichtheber wurden schon bald zu einem Aushängeschild des Badener AC und des österreichischen Hantelsports. Nachdem die Badener Mannschaft in den Jahren 1965 - 1970 nicht weniger als fünf Mal den ersten Platz in der l. Klasse erringen konnte, schaffte sie schließlich 1970 den Aufstieg in die höchste Klasse, die Bundesliga. Nicht unerheblichen Anteil daran hatte der wohl erfolgreichste Sportler der Nachkriegszeit, Friedrich ISOVITS, der zwölf mal den österreichischen Meistertitel und 57 österreichische Rekorde für sich buchen konnte. Seinen größten internationalen Triumph erzielte er 1969, als er Donaupokalsieger wurde. Erwähnenswert ist auch die Erfolgsliste von Richard TÜRK sen. Er erreichte national und international so ziemlich alle menschenmögliche Titel. Landesmeister, Staatsmeister und österreichische Rekorde in der allgemeinen Klasse. Staatsmeister, Weltmeister, Europameister und Weltrekorde in der Masters-Klasse (Senioren) - eine beeindruckende Bilanz.

1980 kam es aufgrund des Generationswechsels zu einem kurzfristigen Einbruch, da eine völlig neue Mannschaft aufgebaut werden musste. Doch bald konnten unter Trainer Karl HARTL und Mannschaftsführer Gerhard JECKEL wieder neue Erfolge und Meisterehren eingefahren, oder besser gesagt "eingestemmt" werden. Denn die jüngere Generation braucht einen Vergleich mit den "alten Hasen" - wie Johann SAUER (Donaupokalsieger) und Gerald PICHLER (mehrfacher Landesmeister, Vize-Staatsmeister allgemeine Klasse, Staatsmeister und Weltmeister bei den Senioren) - nicht zu scheuen. Mannschaftsführer Gerhard JECKEL ist mehrfacher Landesmeister, internationaler Turniersieger, österreichischer Meister, NORekordhalter der allgemeinen Klasse, Staatsmeister, Europameister. WM-Dritter und Olympiasieger bei den Masters. Auch der mehrfache Nachwuchsstaatsmeister Peter ROSENSTEINER (Jun., U 23) zählt zu den Stützen des Vereins. Die Krönung der harten Arbeit und Ausdauer des Vereins gelang im Jahr 1988. Zwei Mannschaften kämpften in zwei verschiedenen Klassen und wurden beide Landesmeister von Niederösterreich. Diesem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte der Badener Stemmmannschaft folgten noch zahlreiche Titelgewinne. Lohn all der Mühen war, nach 27 Jahren, der erneute Aufstieg in die Bundesliga im Jahr 1998. Der BAC-Zweigverein Gewichtheben ist für den Jahrtausendwechsel jedenfalls besser gerüstet, als so mancher Computer.

Und: "Überhoben" haben sich die starken Jungs noch lange nicht.

» Homepage - Zweigverein Gewichtheben «

Wir hören

Su servidor no soporta flash players o javascripts, use por favor cualquiera de los siguientes links

Besucher

Heute122
Gestern288
Woche1094
Monat4747
Insgesamt273596

Aktuell sind 12 Gäste und keine Mitglieder online

Suche

Badener Athletiksport Club  •  A-2512 Tribuswinkel  •  Dr. Stumpf-Gasse 15
Bankverbindung: Volksbank Baden  •  IBAN: AT474275036528800000  •  BIC: VBOEATWWBAD
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  •  Login